Drogen am Steuer und angehalten. Was passiert jetzt?

Drogen am Steuer sind selbstverständlich eine gravierende Verkehrswidrigkeit. Unter Einfluss von Alkohol und Drogen hat man sich als Fahrer im schlimmsten Fall nicht mehr unter Kontrolle und bringt nicht nur sich, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer in große Gefahr.

Führerschein weg - MPU

Die Einsicht kommt meist erst, wenn der Führerschein weg ist und Sie eine MPU angeordnet bekommen, in der Sie Ihre Drogenfreiheit und weitere Eignungen unter Beweis stellen müssen. Viele Kraftfahrzeugführer sind damit überfordert, weil Sie gar nicht wissen, was in der MPU auf Sie zukommt, was die Prüfer genau abfragen und auf was sie besonders Acht geben. Hierfür bietet sich in jedem Fall eine professionelle MPU Beratung an.

MPU- und Drogenberatung

Wenn Sie mit einer Drogenabhängigkeit zu kämpfen haben, ist eine Therapie zusätzlich sehr empfehlenswert, um Sie auf Ihrem Weg in die Abstinenz zu unterstützen. Ihre MPU Beratungsstelle arbeitet oft eng mit Suchttherapeuten zusammen und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Therapie- und Beratungsprogramm mit dem Ziel, Sie wieder verkehrstauglich zu machen.

 

Drogen und MPU: Ihre MPU Beratung ist für Sie da.

 

Verzweifeln Sie nicht und konsultieren Sie Ihre MPU Beratung für ein erstes Gespräch. Marion Peglow ist TÜV-zertifizierte MPU Beraterin in Berlin und ist auch auf die MPU Beratung bei Drogen spezialisiert.

Kontakt

Die Beratungsstelle:

Marion Peglow

Badstrasse 67

13357 Berlin

Bhf. Gesundbrunnen

Anfahrt

Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern.

Zum Kontaktformular

030 - 46 90 55 88

MPU Beratung Berlin Marion Peglow